Schwäbisch Hall erleben im qubixx StadtMitteHotel

Empfehlungen
des qubixx StadtMitteHotel

Anlagencafé
Café und Biergarten mitten im Stadtpark

http://www.anlagencafe.de/

Sudhaus an der Kunsthalle
http://www.sudhaus-sha.de/de/sudhaus/index_02.php

La Casa Toscana
Italienische Spezialitäten

http://www.la-casa-toscana.de/

Pulcinella
Italienische Spezialitäten

https://www.pulcinella-schwaebisch-hall.de/

Alt Hall
Griechische Spezialitäten

http://www.althall.eu/

Olli´s
Cocktail-Bar und Bistro

http://www.ollis-cafe-bar.de/

that BRGR
Burger

https://www.thatbrgr.de/

 Ilge
Café & Bistro

http://www.cafebar-ilge.de/ 

Eisdiele Simonetti
http://www.eisdiele-simonetti.de/

Brauereiausschank zum Löwen
Restaurant und Brauereigaststätte
http://www.brauereiausschank-zum-loewen-schwaebischhall.de/

Restaurant Goldener Adler
http://hotelgoldeneradler.de/

Unverzichtbar
Urbane Szenen-Bar

http://www.unverzicht-bar.de/

Teecafé Blausch
http://www.teecafe-blausch.de/

Restaurant Entenbäck
http://www.entenbaeck.de/

Seifried II
Café, Weine, Whiskey, Tabak
http://www.seifried2.de/

Masusake
Sushi Restaurant

Buongiorno Italia
Italienische Feinkost

Café in der Alten Wache
Café & Bistro

Kunsthalle Würth & Johanniterhalle
http://www.kunst.wuerth.com/de/portal/startseite.php

Picasso, Liebermann, Lucas Cranach d. Ä. ... seinen Ruf als Kulturstadt verdankt Hall auch den hochkarätigen Ausstellungen in der Kunsthalle Würth, in der moderne Kunst des 20./21. Jhd. aus der Sammlung der Familie Würth präsentiert wird, während die „Alten Meister“ in der Johanniterkirche eine neue Heimat gefunden haben.

 

Grosse Treppe von St. Michael / Freilichtspiele
http://www.freilichtspiele-hall.de/de/

Vorsicht Stufen! Theaterfreunde aus aller Welt versammeln sich jeden Sommer auf dem Marktplatz vor Deutschlands schönster Open-Air-Bühne. Seit 1925 ist die 510 Jahre alte Große Treppe von St. Michael Hauptspielort der Haller Freilichtspiele und Schauplatz für große Gefühle und mitreißendes Musiktheater.

 

Historische Altstadt SHA
http://www.schwaebischhall.de/erlebnisstadt/sehenswert/historische-altstadt.html

Schon der Blick  von unserer Terrasse auf die traumhafte Stadtkulisse weckt Vorfreude. Über die Henkersbrücke erreicht man in 10 Min. den Marktplatz zu Füßen von St. Michael (12. Jhd.). Schmale Gassen, mittelalterliches Fachwerk und barocke Baukunst – auf Schritt und Tritt, treppauf, treppab reiht sich eine Sehenswürdigkeit an die andere.

 

Hällisch Fränkisches Museum
http://www.schwaebischhall.de/kulturstadt/museen/haellisch-fraenkisches-museum.html

860 Jahre Haller Stadtgeschichte liefern jede Menge Stoff für spannende Geschichte(n)  – von den geologischen Anfängen über das Mittelalter, die Reformation und die Salzsieder bis zur Gegenwart. 3000 m² Ausstellungsfläche verteilen sich über sieben historische Gebäude in der Altstadt. Eintritt frei!  

 

Comburg
http://www.schwaebischhall.de/kulturstadt/museen/gross-und-kleincomburg.html

Im Stadtteil Steinbach befindet sich das ehemalige Benediktinerkloster (1078).

Veranstaltungs-Tipps

April 2021

 

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus / COVID-19) gibt es vorerst keine Informationen zu anstehenden VeranstaltungenDie Kinos sind derzeit geschlossen.

OBEN